2018

Interview pour RST « Politique de la peur : Raconter la terreur »

J’ai été interviewée pour le sujet de la Radio télévision Suisse : »Politique de la peur : raconter la terreur »

+ témoignage d’une victime de l’attentat de Louxor de 1997

Pour écouter, c’est ici :

 

https://www.rts.ch/play/radio/vacarme/audio/politique-de-la-peur-25-raconter-la-terreur?id=10158316&fbclid=IwAR3GEgZOakLeA0gzdWk6EauQuN85_nJQmo_Eg9F_qpBV8ATBQJJG7QzyfJk

2018

Bitte um Übersetzung- Vielen Dank für das Teilen

Lieber alle,

Vielen Dank, dass Sie mir in diesem wunderbaren Abenteuer des Projekts « Chroniken eines Überlebenden » gefolgt sind. Nach der Veröffentlichung des Buches ist mein Buch jetzt in guten Buchhandlungen in Frankreich sowie in Belgien, der Schweiz und Kanada erhältlich. Ich werde jetzt von Editions de la Martinière veröffentlicht.

Diese « Graphic Novel » oder « literarisches UFO », wie ich es nenne, betrifft nicht den 13. November 2015. Dies ist weder gruselig noch krankhaft. Wenn ich dieses Buch gemacht habe, soll es meine Erfahrung nach einem schweren Trauma bezeugen. Erzähle die Geschichte danach.

Schnell wurde mir klar, dass dieses Buch vielen anderen Menschen helfen kann, die andere Arten von Traumata erlitten haben. Unfall, Vergewaltigung, Körperverletzung, Trauer, Krankheit usw.

Die Leser wenden sich an mich, um mich zu bedanken. Für die meisten von ihnen sind sie von den Angriffen nicht betroffen.

Was ich jetzt weiß, ist, dass dieses Buch vielen Menschen helfen kann, nicht nur den Frankophonen.

Deshalb kämpfen wir, mein Verleger und ich, dafür, dass dieses Buch in andere Sprachen übersetzt wird, um traumatisierten Menschen auf der ganzen Welt zu helfen.

Für den Moment ist keine Übersetzung vorgesehen und deshalb brauche ich Sie.

Wenn Sie an die Macht des Buches glauben, teilen Sie diesen Artikel. Wir suchen ausländische Verleger, die an der Übersetzung dieses Buches interessiert sind.

Danke von ganzem Herzen.
Catherine Bertrand

2018

Chiama per la traduzione – Grazie per aver condiviso

Carissimi,

Grazie per avermi seguito in questa meravigliosa avventura del progetto « Chronicles of a survivor ». Dopo aver pubblicato il libro autopubblicato, il mio libro è ora disponibile in buone librerie in Francia, e anche in Belgio, Svizzera, Canada. Ora sono pubblicato da Editions de la Martinière.

Questo « romanzo grafico » o « UFO letterario » come io lo chiamo, non riguarda il 13 novembre 2015. Questo non è inquietante o morboso. Se ho fatto questo libro, è per testimoniare della mia esperienza dopo un trauma pesante. Racconta la storia dopo.

Rapidamente, mi sono reso conto che questo libro potrebbe aiutare molte altre persone che hanno subito altri tipi di trauma. Incidente, stupro, aggressione, lutto, malattia, ecc.

I lettori mi contattano per ringraziarmi. Per la maggior parte di loro, non sono interessati dagli attacchi.

Quello che so ora è che questo libro può aiutare molte persone, non solo i francofoni.

È per questo che litighiamo, io ed editore, per far tradurre questo libro in altre lingue, per aiutare le persone traumatizzate in tutto il mondo.

Per ora, nessuna traduzione è prevista ed è per questo che ho bisogno di te.

Se credi nel potere del libro, condividi questo articolo, stiamo cercando editori stranieri che sarebbero interessati alla traduzione di questo libro.

Grazie con tutto il cuore.

Cordiali saluti

Catherine Bertrand